Main Menu

Das neue Rundschreiben ist da!

Liebe Verbandsmitglieder,

Liebe Verbandsmitglieder, liebe Lesegäste und Freunde unseres Verbandes,

Das erste Rundschreiben seit einer Woche ist das neue Rundschreiben mit den personalisierten Mitgliedsausweisen des Jahres ist nun fast allen zugegangen. Viel Freude beim Lesen, wem es denn möglich ist:
falsche Adressen und manche private Änderung haben leider dazu geführt, dass nahezu 100 Briefe an unsere Geschäftsführerin Birgit zurückgegangen sind.

Das neuerliche Zusenden der Rundschreiben ist nicht nur eine finanzielle Last für den Verband. In viel größerem Maße ist es ein Vereinnahmen kostbarer Zeit, da Birgit die betroffenen Mitglieder anrufen, anschreiben oder auf andere Weise an die aktuellen Adressen gelangen muss. Deshalb bitte ich euch dringendst um eine Aktualisierung aller Adressen, wobei wir immer wieder darauf verweisen, wie wichtig eine Mailadresse ist, an der wir die wichtigen Nachrichten senden können.

Entschuldigen möchte ich mich dafür, dass im aktuellen Heft zwei Dinge nicht gelungen sind:

Die Version des veröffentlichten Plans der Workshops in Schierke ist leider nicht der aktuell gültige. Aufgrund nachträglicher Ergänzungen und Änderungen ist die gültige Version die auf unserer Homepage.

Im Rundschreiben sind Mitglieder älter gemacht worden, als sie es tatsächlich sind- siehe Jubilare, die ein Lebensjahrzehnt neu beginnen. Diese Fehler entstanden durch Verschiebungen in der Mitgliederdatei beim Anpassen aufgrund von Austritten oder ähnlichen Änderungen. Ich bitte dafür nochmals um Entschuldigung, sind wir dankbar für Hinweise, bei wem dies geschehen ist.

Bei allem persönlichen Ärger über derartige Missgeschicke möchte ich darauf hinweisen, dass hier ehrenamtliches Arbeiten erfolgt und wir kein Berufsverband sind. Gewünscht ist auch ein viel intensiverer Kontakt zu eurem Vorstand, der gern Anregungen und Hinweise entgegen nimmt.

Ich wünsche allen Mitgliedern baldige erholsame Osterferien und viel Kraft für die Bewältigung der täglichen schulischen Arbeit und der ehrenamtlichen Aktivitäten.

Herzlichst euer Vorsitzender

Jens-Uwe Böhme