Abstimmung über Vorstandsanstrag zur Anpassung des Mitgliedsbeitrages

Die Teilnehmer der Jahreshauptversammlung am 15.10.2021 haben den folgenden Antrag zum Mitgliedsbeitrag einstimmig angenommen:

Nach dreißig Jahren konstanter Beitragshöhe erhöht sich der Jahresbeitrag ab 2022 auf 25 Euro. Der reduzierte Partnerschaftsbeitrag entfällt.
Studenten bleiben beitragsfrei. (bis zum Jahr ihres 27. Geburtstages.)

Alle Verbandsmitglieder über 67 Jahren sind beitragsfrei. Das gilt nach regelhaftem Eintritt in das Rentenalter (ab dem Jahr ihres 68. Geburtstages).

Mit Vollendung des 80. Lebensjahres endet die aktive Mitgliedschaft.
Das gilt nicht für Mitglieder, die formlos den Wunsch erklären, weiterhin aktive Mitglieder bleiben zu wollen.