Die ersten beiden Grundschule mit Ballset bedacht

Welche Vorfreude doch ein Ballset auslösen kann!
Mit großer hör- und sichtbarer Freude wurden Helge Streubel und ich am 14.04.2021 von zahlreichen Schülerinnen und Schülern der Grundschule „Alfred Wirth“ in Osternienburg in der großen Hofpause empfangen. Schulleiterin Beatrix Börner hatte sich mit ihrer Schule um eines der beiden Ballsets beworben, die durch den Bundesverband des DSLV und Sponsor Sport-Thieme für Grundschulen gespendet worden waren. Dass die Wahl durch uns eine richtige war, bewies der Rundgang durch die Schule. Dieser zeigte die ungünstigen Bedingungen für den Schulsport auf, der die Schulleiterin und ihr Team unter anderem mit zahlreichen Bewegungsangeboten in den Pausen „zu Leibe“ rücken.
Kaum, dass die Bälle zum Foto verteilt waren, flogen diese auch schon durch die Luft.
Am 14. April konnten sich die Kinder der Grundschule „Am Heiderand“ ebenfalls über eine Ballspende freuen. Auch sie konnten es kaum abwarten, die farbenfrohen Bälle benutzen zu können. Es bedurfte keines besseren Beweises für die gelungene Aktion im Sinne des Schulsports. Diese war auch für uns ein Anlass zum Nachdenken über eigene Aktivitäten unseres Landesverbandes.
Jens-Uwe Böhme