Ein tolles Votum! Jahresabschluss 2019 und Neuwahl 2020

Liebe Verbandsmitglieder,

das Votum von 65 Mitgliedern unseres Sportlehrerverbands hat entschieden.

Der Vorstand wurde einstimmig für das Geschäftsjahr 2019 entlastet. Weiterhin stimmten alle 65 für die Weiterführung der Amtsgeschäfte durch Birgit Hoffmann, Beate Nitz-Franke und Jens-Uwe Böhme für weitere zwei Jahre. Alle drei nahmen die Wahl an.

Herzlichen Glückwunsch und gutes Gelingen eurer ehrenamtlichen Arbeit.  

Vielerlei

Von der Möglichkeit, auf Probleme oder wichtige Themen hinzuweisen, machte unser Verbandsmitglied Peter Laudan Gebrauch. Seine Anfrage ist zugleich Bestandteil der Erweiterung des Angebots unserer Homepage, auf der dann die Handouts der Fortbildungen und Sportlehrertage zeitnah durch die Teilnehmer abgerufen werden können. Ein wenig Geduld ist noch vonnöten.

Eine weitere Anmerkung betraf die Zensierung und Bewertung im Fach Sport. Auch hier haben wir schon individuelle Anfragen beantwortet. Eine generelle offizielle Antwort im Sinne einer detaillierten Handlungsempfehlung kann es nicht geben, zu unterschiedlich sind die lokalen Voraussetzungen. Hier sollte mit Augenmaß und entsprechend der vor Ort möglichen Bewegungsfelder bewertet werden, wobei es auch in dieser besonderen Situation Abweichungen vom sonstigen Verfahren geben kann.

Da es aber ein generelles Problem bei den Abschlussklassen ist, stellen wir dafür ein unterstützendes Dokument bereit.

Information aktuell kann unser Rundschreiben nicht leisten. Deshalb wieder mein eindringlicher Appell zur Nutzung der Homepage. Hier soll sich auch eine Schlussfolgerung aus der Arbeit zum 30- jährigen Verbandsjubiläum widerspiegeln und möglichst umgehend Neuigkeiten liefern oder von allgemeiner Bedeutung betroffene Themen aufarbeiten. Unterstützt wird dies durch die von Birgit Hoffmann versandten E-Mails oder die von Lisa Herklotz gepflegte Facebook-Seite.

Allen Freude und berufliche Unterstützung beim Lesen. Jens-Uwe Böhme